Categories: 
      Date: 10.08.2016
     Title: Technische Suche vorerst erfolglos

Wasserrettung und Feuerwehr setzten die Suche nach der vermissten Person bis in die Nachtstunden fort.



Fünf Boote der Wasserrettung und zwei Feuerwehrboote waren mit Sonargeräten und Unterwasserkameras stundenlang auf der Suche, leider wieder erfolglos. Mehrmals kam es zu Kontakten,  Taucher kontrollierten die Sichtungen, jedesmal ohne Erfolg. Erschwert wurde die Suche durch viele Verankerungen diverser Plattformen, auch die Einschwemmungen des Starkregens behinderten die Arbeit. Morgen um 6.00 Uhr wird die Suche mit Tauchern fortgesetzt.