Fehler!

Auf die Abfrage passen keine Banner.


SELECT * FROM cms_module_banners WHERE (category_id = "2") AND (expires > '2020-05-27 01:27:09' or isnull(expires)) AND (max_impressions = 0 OR num_impressions < max_impressions) ORDER BY RAND() LIMIT 0,1

Fehler!

Auf die Abfrage passen keine Banner.


SELECT * FROM cms_module_banners WHERE (category_id = "3") AND (expires > '2020-05-27 01:27:09' or isnull(expires)) AND (max_impressions = 0 OR num_impressions < max_impressions) ORDER BY RAND() LIMIT 0,1

Fehler!

Auf die Abfrage passen keine Banner.


SELECT * FROM cms_module_banners WHERE (category_id = "9") AND (expires > '2020-05-27 01:27:09' or isnull(expires)) AND (max_impressions = 0 OR num_impressions < max_impressions) ORDER BY RAND() LIMIT 0,1

Fehler!

Auf die Abfrage passen keine Banner.


SELECT * FROM cms_module_banners WHERE (category_id = "4") AND (expires > '2020-05-27 01:27:09' or isnull(expires)) AND (max_impressions = 0 OR num_impressions < max_impressions) ORDER BY RAND() LIMIT 0,1

Fehler!

Auf die Abfrage passen keine Banner.


SELECT * FROM cms_module_banners WHERE (category_id = "5") AND (expires > '2020-05-27 01:27:09' or isnull(expires)) AND (max_impressions = 0 OR num_impressions < max_impressions) ORDER BY RAND() LIMIT 0,1

Fehler!

Auf die Abfrage passen keine Banner.


SELECT * FROM cms_module_banners WHERE (category_id = "6") AND (expires > '2020-05-27 01:27:09' or isnull(expires)) AND (max_impressions = 0 OR num_impressions < max_impressions) ORDER BY RAND() LIMIT 0,1

Fehler!

Auf die Abfrage passen keine Banner.


SELECT * FROM cms_module_banners WHERE (category_id = "8") AND (expires > '2020-05-27 01:27:09' or isnull(expires)) AND (max_impressions = 0 OR num_impressions < max_impressions) ORDER BY RAND() LIMIT 0,1

Fehler!

Auf die Abfrage passen keine Banner.


SELECT * FROM cms_module_banners WHERE (category_id = "10") AND (expires > '2020-05-27 01:27:09' or isnull(expires)) AND (max_impressions = 0 OR num_impressions < max_impressions) ORDER BY RAND() LIMIT 0,1
Seite drucken

News-Archiv

28.02.2019

Umgang mit öffentlichen Rettungsgeräten


Im Zuge der Initiative "Freie Seezugänge" wurden vom Land Kärnten einige Badeplätze zur kostenlosen Nutzung freigegeben und von der Wasserrettung mit Rettungsringen ausgestattet.

Regelmäßig überprüfen unsere ehrenamtlichen Rettungsschwimmer diese öffentlichen Rettungsgeräte. Bedauerlicherweise müssen sie oft feststellen, dass diese unsachgemäß gebraucht, beschädigt, verunreinigt oder gar entwendet werden. Die letzten Vorfälle ereigneten sich entlang der Wörthersee-Süduferstraße. Es ist einfach traurig anzusehen, dass mit ggf. lebensrettendem Equipment so umgegangen wird! Nicht auszudenken, was in einem Notfall passieren könnte, wenn der Rettungsring nicht vorhanden ist....

A stolen ring bouy - a stolen life