Kulterer - Feine Küche
UNIQUA
Koch - Brandschutztechnik
Österreichische Bundesforste AG
Druckerei Loibnegger
Semperit AG Holding
Feuerwerkstechnik Austria
Fahrtenschwimmerprüfung für Polizeibewerber
Seite drucken

News-Archiv

23.12.2018

26. Christbaumtauchen am Aichwaldsee


Bereits zum vorweihnachtlichen Fixtermin wurde das tradtionelle Christbaumtauchen am Aichwaldsee, veranstaltet von der ÖWR-Einsatzstelle Faaker See.

Auch dieses Jahr waren die Temperaturen in den Wochen vor der Veranstaltung wieder kühl genug, sodass der See zufror. Die Rettungsschwimmer vom Faaker See konnten daher wieder eine wunderbare Eiskulisse erstellen, die mit Fackeln beleuchet, den Besuchern eine winterliche und besinnliche Stimmung vermittelte. Am Abend des 23. Dezembers kamen zahlreiche Besucher ins Strandbad Aichwaldsee, unter ihnen auch BGM Christian Poglitsch (Marktgemeinde Finkenstein), Dechant Mag. Stanko Olip und ÖWR-Landesleiter Bruno Rassinger. Auch als man mit dem offiziellen Teil der Veranstaltung begann, wollte der Besucherstrom noch nicht abreißen.

Die Wasserretter hatten auch in diesem Jahr wieder ein schönes Programm organisiert, welches vom Bläserquartett der Trachtenkapelle Finkenstein musikalisch umrahmt wurde. Die Sängerinnen der Kärntner Triologie verzauberten die Gäste mit ihren Weihnachtsliedern. Das weihnachtliche Gedicht einer Rettungsschwimmerin und die besinnlichen Worte des Dechants mahnten jeden dazu, die ruhige Zeit um Weihnachten zu genießen und seinen Liebsten zu widmen. Der Höhepunkt war dann das Christbaumtauchen selbst, bei dem zwei Einsatztaucher samt beleuchtetem Weihnachtsbaum von der Seemitte unter der Eisdecke in Richtung Strandbad tauchten. Begleitet wurden sie dabei von jungen Rettungsschwimmerinnen mit Fackeln. Mit dem Brauchtum des Christbaumtauchens soll rund um Weihnachten an all jene gedacht werden, die im Wasser ihr Leben gelassen haben.

Im Anschluss an den offiziellen Teil der Veranstaltung verfolgten die zahlreichen Besucher noch das kleine Weihnachtskonzert der Kärntner Triologie und ließen den Abend mit warmen Getränken und angenehmen Gespräche am Ufer des Aichwaldsees ausklingen. Seitens der Wasserrettung waren auch Abordnungen zahlreicher anderer Einsatzstellen zu Gast sowie auch die Staffel Finkenstein der Österr. Rettungshundebrigade und die Freiwillige Feuerwehr Latschach.