Kulterer - Feine Küche
UNIQUA
Koch - Brandschutztechnik
Österreichische Bundesforste AG
Druckerei Loibnegger
Semperit AG Holding
Feuerwerkstechnik Austria
Seite drucken

Landesverband Kärnten

07.08.2018

Badeunfall am Pressegger See


Zu einem tragischen Badeunfall kam es am Dienstagnachmittag am Pressegger See in Hermagor. Trotz sofort eingeleiteter Wiederbelebungsmaßnahmen kam für den 78-jährigen Badegast jede Hilfe zu spät.

Ein 78-Jähriger Mann aus Deutschland war am Nachmittag vom Stranbad Hermagor-Pressegger See zu einer Schwimmrunde aufgebrochen. Beim Rückweg, etwa 25 Meter vom Ufer entfernt, bekam er Probleme und trieb in weiterer Folge reglos im Wasser. Andere Badegäste, die sich in unmittelbarer Nähe befanden, drehten den Mann um und brachten ihn zum Ufer. Sofort wurden dort Reanimationsmaßnahmen durch die Wasserrettung und andere medizinisch ausgebildete Badegäste eingeleitet, die später vom Notarzt bzw. Sanitätern des Roten Kreuzes fortgesetzt wurden. Jegliche lebensrettenden Sofortmaßnahmen blieben jedoch ohne Erfolg - der Mann verstarb.

Symbolfoto © ÖWR

Medienberichte