Kulterer - Feine Küche
UNIQUA
Koch - Brandschutztechnik
Österreichische Bundesforste AG
Druckerei Loibnegger
Semperit AG Holding
Feuerwerkstechnik Austria
Seite drucken

News-Archiv

30.06.2018

Schiffsführerprüfung 2018


Nach langer Ausbildung konnten nun 32 Einsatzkräfte der ÖWR Kärnten zur behördlichen Schiffsführerprüfung am Wörthersee antreten.

Vielen Stunden an Übungsfahrten, konsequentes Lernen der theoretischen Inhalte und engagierte Instruktoren und Ausbilder bilden gute Voraussetzungen für einen positiven Prüfungsabschluss. Die Vertreter der Schifffahrtsbehörde des Landes Kärnten besuchten uns anlässlich der diesjährigen Schiffsführerpatent-Prüfung wieder im ÖWR-Ausbildungszentrum Cap Wörth. Nach der Einteilung in Gruppen begann der Tag mit der Überprüfung der theoretischen Kenntnisse in den Gebieten Schifffahrtsrecht und -technik. Nachdem die Kadidaten die Theorieprüfung bestanden hatten, ging es mit drei ÖWR-Einsatzbooten auf den Wörthersee. Im Rahmen der Praxisprüfung mussten die zukünftigen Schiffsführer ihre Fähigkeiten bei den einzelnen Manövern sowie in der Knotenkunde unter Beweis stellen.

Am späten Nachmittag konnten die 32 Wasserretter aus verschiedenen ÖWR-Einsatzstellen stolz ihr Abzeichen von Gerd Mühlmann (Landesreferent für Nautik) und dessen Stellvertreter DI Andreas Vidoni entgegennehmen. Recht herzlich gratulierten auch Landesleiter Bruno Rassinger und in Vertretung der behördlichen Prüfungskommission, Ing. Kurt Kofler, den neuen Schiffsführern. Diese sind von nun an berechtigt Motorboote bis zu einer Länge von 10 Metern zu steuern. Für den selbständigen Betrieb von Wasserrettungsbooten ist dafür aber noch die ÖWR-Selbstfahrbewilligung nötig, die weitere Praxisstunden und einige Schulungen erfordert sowie einen einjährigen Beobachtungszeitraum (Fahren unter Aufsicht eines erfahrenen ÖWR-Schiffsführers) vorschreibt.

Ein besonderes Dankeschön gebührt der Prüfungskommission der Kärntner Schifffahrtsbehörde, die sich für den gesamten Samstag Zeit genommen hat, um alle Kandidaten des diesjährigen Schiffsführerkurses zu prüfen. Des Weiteren danken wir allen Ausbildern in den Einsatzstellen, den Nautikinstruktoren des Landesverbandes und allen die an der Schiffsführerausbildung mitgewirkt haben recht herzlich für das Engagement.

Herzliche Gratulation an die neuen ÖWR-Schiffsführer, alles Gute für die zukünftigen Fahrten/Einsätze und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!




Weitere Bilder finden Sie im Fotoportal Flickr - ÖWR Kärnten.