Kulterer - Feine Küche
UNIQUA
Koch - Brandschutztechnik
Österreichische Bundesforste AG
Druckerei Loibnegger
Semperit AG Holding
Feuerwerkstechnik Austria
Seite drucken

News-Archiv

19.06.2018

Erneute Badeunfälle


Heute Nachmittag ereigneten sich am Wörthersee und Millstätter See weiterer Badeunfälle.

Vor einem Campingplatz in der Döbriacher Bucht fanden andere Gäste eine Person leblos treibend im Wasser. Sie hatten den Pensionisten sofort an Land gebracht und mit Reanimationsmaßnahmen begonnen. Die weitere Versorgung erfolgte durch das Rote Kreuz. Auch der Rettungshubschrauber RK1 war im Einsatz.

Auch am Wörthersee kam es heute Nachmittag zu einem Zwischenfall. Ein 90-jähriger Mann erlitt während des Schwimmens im Bereich Velden einen Schwächeanfall und drohe zu ertrinken. Seine Ehefrau, die dies vom Ufer aus beobachtete, schrei um Hilfe. Zwei Passanten schwammen zu dem beinahe Ertrinkenden und konnten ihn davor bewahren. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt und ansprechbar ins Klinikum Klagenfurt geflogen.

In beiden Fällen gebührt den Rettern, die schnell eingeschritten sind, um Erste-Hilfe zu leisten, größter Dank für dieses couragierte, selbstlose Verhalten!


Presseaussendungen der Landespolizeidirektion Kärnten:

 

Symbolbild © ÖRK / Alexander Seger