Kulterer - Feine Küche
UNIQUA
Koch - Brandschutztechnik
Österreichische Bundesforste AG
Druckerei Loibnegger
Semperit AG Holding
Feuerwerkstechnik Austria
Seite drucken

News-Archiv

08.06.2018

Bootsweihe


Am Faaker See wurde am Freitagabend ein neues Einsatzboot geweiht und getauft.

Nachdem das bisherige Einsatzboot in die Jahre gekommen war, nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik entsprach und der Wartungsaufwand immer größer wurde, musste es verkauft und ein neues Einsatzboot angeschafft werden. Für die Segnung wurde von den Faaker Wasserrettern ein schönes Fest organisiert, zu dem auch zahlreiche Ehrengäste erschienen sind: u.a. NAbg. Mag. Peter Weidinger, Landtags-/ÖWR-Präsident Ing. Reinhart Rohr, LH-Stv. Dr. Beate Prettner, BGM u. ÖWR-Vizepräsident Christian Poglitsch, Vizebürgermeisterin Mag. Gerda Sandriesser (Stadt Villach) und Mitglieder des Gemeindevorstandes und -rates der Marktgemeinde Finkenstein. Mit dabei waren auch Abordnungen der befreundeten Rettungs- und Blaulichtorganisationen sowie Mitglieder anderer ÖWR-Einsatzstellen und Landesleiter Bruno Rassinger und Stellvertreter Helmut Weissensteiner.

Die Segnung des neuen Einsatzbootes übernahm Dechant Mag. Stanko Olip. Es wurde auf den Namen "Juno" getauft. Der Begrifft entstammt der griechischen Mythologie und bedeutet u.a. Fürsorge. Die Taufpatinnen Dr. Beate Prettner, Mag. Gerda Sandriesser und Michaela Baumgartner unterstrichen in ihrer Ansprache die Wichtigkeit der Arbeit der Wasserrettung in allen Bereichen und freuten sich auf die Investition in die Sicherheit für Einheimische und Urlaubsgäste am Faaker See. Abschließend gab es die obligatorische Sektdusche.

Im Anschluss an den offiziellen Teil der Feierlichkeit ließ man den Abend bei ausgezeichnetem Essen mit kameradschaftlichen Gesprächen in gemütlicher Atmosphäre ausklingen.

...schön geschmückt von Gudrun's Blumengeflüster (Villach)

Dechant Mag. Stanko Olip segnete das neue Einsatzboot "Juno".

1. Landtags- und ÖWR-Präsident Ing. Reinhart Rohr mit Landesleiter Bruno Rassinger und

Stellvertreter Helmut Weissensteiner.

LH-Stv. Dr. Beate Prettner und die Vizebürgermeisterinnen Mag. Gerda Sandriesser und Michaela Baumgartner

(Bildmitte) übernahmen die Patenschaft für das Einsatzboot.

Zahlreiche Ehrengäste aus der Politik und von den befreundeten Rettungs-/Blaulichtorganisationen

nahmen am Festakt teil.