Kulterer - Feine Küche
UNIQUA
Koch - Brandschutztechnik
Österreichische Bundesforste AG
Druckerei Loibnegger
Semperit AG Holding
Feuerwerkstechnik Austria
Seite drucken

Landesverband Kärnten

07.04.2018

Ausgezeichnete Leistungen


Im Zuge der Jahreshauptversammlung der ÖWR-Einsatzstelle Krumpendorf konnte Einsatzstellenleiter Rudolf Beschliesser eine beeindruckende Leistungsbilanz präsentieren.

Der Einladung in das Hotel Egger in Krumpendorf sind viele Mitglieder wie auch Ehrengäste gerne nachgekommen. Bei der JHV konnte man u.a. Bürgermeisterin Hilde Gaggl, die Vizebürgermeister Gernot Bürger und Andreas Pregl, Gemeindevorstand Helga Beschliesser, FF-Kdt.-Stv. Stephan Krenn, stellvertretende Polizeikommandant, ÖWR-Landeseinsatzleiter Bruno Rassinger, ÖWR-Regionseinsatzleiter Gerd Mühlmann und viele Mitglieder der Einsatzstelle begrüßen. Allein die 89 Überwachungstage und die rund 5.000 Stunden im Dienste der Sicherheit weisen auf die vielen Aktivitäten der Krumpendorfer Wasserretter hin.

Im Zuge der Sitzung wurden auch Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft sowie für besondere Verdienste um das Wasserrettungswesen ausgezeichnet. In den Grußworten der Ehrengäste wurde vor allem die Professionalität und die perfekte Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Krumpendorf (viele Mitglieder sind sowohl bei der ÖWR als auch bei der FF aktiv) sowie das besondere Engagement der Mitglieder der ÖWR Krumpendorf hervorgehoben.

Statutengemäß fanden heuer auch die Neuwahlen in der Einsatzstelle Krumpendorf statt. Als alter und neuer Einsatzstellenleiter wurde wiederum Rudolf Beschliesser gewählt und darf das Zepter auch die nächsten 4 Jahre schwingen. Bei den Neuwahlen kam es bei den Referenten zu kleinen personellen Änderungen, da verdiente und langjährige Funktionäre ihre Tätigkeit in jüngere Hände legten.