Kulterer - Feine Küche
UNIQUA
Koch - Brandschutztechnik
Österreichische Bundesforste AG
Druckerei Loibnegger
Semperit AG Holding
Feuerwerkstechnik Austria
Seite drucken

News-Archiv

09.06.2017

Sicherheit für freie Seezugänge


Heute Morgen wurde ein freier Seezugang am Keutschacher See mit dem ersten Rettungsring ausgestattet.

Auf Initiative des Landes Kärnten in Kooperation mit der Österr. Wasserrettung LV Kärnten wurde dieses Projekt zur Hebung der Sicherheit an freien Seezugänge in Kärnten geboren. Die Zugänge werden nach und nach mit Rettungsgeräten ausgestattet. Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser war heute bei der ersten Installation persönlich dabei und überzeugte sich von diesem Projekt. Zur Information sowie zur Meldung von fehlenden Rettungsringen wurde seitens der ÖWR auch eine eigene Website eingerichtet: www.rettungsringe.atAlle Standorte sind verortet und zusätzlich sind auf den Kästen QR-Codes angebracht, die eine komfortable Meldung (Verlust/Beschädigung) über das eigene Smartphone ermöglichen. Das Projekt wird in nächster Zeit detailliert vorgestellt.

Link zum Land Kärnten / Themenschwerpunkt freier Seezugang

v.l.: Bürgermeister Karl Dovjak, Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser und ÖWR-Landesleiter Heinz Kernjak

beim freien Seezugang am Keutschacher See